Fotogalerie Burgbrennen - Eifeldorf Büdesheim

Herzlich Willkommen im Eifeldorf Büdesheim!
Direkt zum Seiteninhalt
Fotoimpressionen von unserem Brauchtum - Das Burgbrennen.
06.03.2022: "Die Burg brennt" - der Winter und die bösen Geister werden vertrieben.

Traditionell findet in Büdesheim, am Sonntag nach Aschermittwoch - also der erste Sonntag in der Fastenzeit - das Burgbrennen statt. Auf dem Naubrich haben die Jugendlichen aus Büdesheim ein Kreuz aufgerichtet und angezündet. Damit soll der lange Winter samt den bösen Geistern vertrieben werden, jetzt freut sich jeder auf die warme Jahreszeit, der Frühling kann kommen.
Fotos: Bettina Kewes und Walter Post.

Fotogalerie vom Burgbrennen 2015 in Büdesheim, anläßlich einer Aufzeichnung von "Hier zu Lande" des SWR 4-Fernsehens über die Hillesheimer Straße. Diese Fotostrecke zeigt eindrucksvoll, vor dem Hintergrund von Büdesheim, die Entstehung des Kreuzes, auch "Burg" genannt. Wie es aufgestellt wird und stimmungsvolle Aufnahmen während des Abbrandes. Und dazu noch alpenländische "Alphornklänge" von den Büdesheimer Alphorn- und Büchlbläsern - einfach schön und unvergesslich. Zum Hören der Musik auf Start drücken.
   Alle Fotos (C) Udo Schikora, Büdesheim

XXX


Aktualisiert am: 08.12.2022 um 19:05 Uhr

Anschrift Ortsgemeinde Büdesheim

Ortsbürgermeister Walter Post
Brunnenstraße 17
54610 Büdesheim

Telefon: 06558-9018896

Copyright (c) Udo Schikora, 2005-2022. Alle Rechte vorbehalten.                Sie sind Besucher:
Anschrift Redaktion & Webmaster
                                            
Udo Schikora
Hillesheimer Str. 21
54610 Büdesheim

Telefon: 06558-1066

Counter
Zurück zum Seiteninhalt