Aktuelles aus dem Ort - Eifeldorf Büdesheim

Herzlich Willkommen im Eifeldorf Büdesheim!
Direkt zum Seiteninhalt
Aktuelles und Nachrichten aus unserem Ort und dem Prümer Land
Geschichtsverein Prümer Land - Werner-Blindert-Preis 2022 an Rita Sussmuth verliehen

Prüm (red/rm) - Seit dem Jahr 2006 verleiht der Geschichtsverein Prümer  Land den Werner-Blindert-Preis in den Kategorien „Geschichte regional“  und „Geschichte überregional“. Bisherige Preisträger in der Kategorie  „Geschichte überregional“ waren unter anderem Hans-Dietrich Genscher und  Jean-Claude Juncker.

Gestern Abend wurde der mit 1.000 Euro dotierte Preis in der Kategorie  „Geschichte überregional“ in der Kapelle des Prümer Konvikts durch den  Vorsitzenden des Geschichtsvereins, Volker Blindert, an Prof. Dr. Rita  Süssmuth verliehen. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von Tjark Marek Zimmer, einem Schüler des Regino Gymnasium Prüm. Mehr
Zur Fotogalerie

Fotos: Udo Schikora Photography

Großzügige Spende für die Jugend - 700 Euro für die Gestaltung des örtlichen Sportplatzes

Büdesheim (red/us) - Das diesjährige Sommerfest der Frauengemeinschaft Büdesheim war ein voller Erfolg. Der Reinerlös der Tombola in Höhe von 700 Euro spendete die Frauengemeinschaft zu Gunsten der Gestaltung des Sportplatzes für die Jugend.
Gudula Rehles, Heike Bierekofen, Adele Post sowie Irmgard Kill von der Frauengemeinschaft überreichten am Donnerstag symbolisch einen Scheck an Ortsbürgermeister Walter Post. Die Frauengemeinschaft bedankt sich für die vielen Sach- und Geldspenden sowie bei der Bevölkerung für die Unterstützung. Es war ein tolles Fest.
Fotogalerie des Sommerfestes
Foto Udo Schikora

Herzlichen Glückwunsch - Anneliese und Roland Kill feierten ihre Goldene Hochzeit

Büdesheim (red/us-wp) - Am Sonntag, den 31.07.2022 feierten Anneliese und Roland Kill ihre Goldene Hochzeit bei guter Gesundheit und bester Laune. Die beiden haben damals im Juli standesamtlich und im September kirchlich in Schönecken geheiratet. Sie haben dann ihre beiden Söhne Stefan und Harald bekommen. Harald wohnt gemeinsam mit seinen Eltern im Haus.
Von der Gemeinde gratulierte Rainer Kewes und Ortsbürgermeister Walter Post mit einem Präsentkorb und den besten Wünschen für die Zukunft. Auch die Redaktion gratuliert recht herzlich.


Nach zwei Jahren Corona-Pandemie feierte Büdesheim sein Sommerfest

Büdesheim (red/us) - Petrus muss ein Büdesheimer sein - bei strahlendem Sonnenschein feierte Büdesheim sein Sommerfest 2022 - organisiert und geplant durch die Büdesheimer Frauengemeinschaft. Viele kamen und amüsierten sich auf dem alten Schulhof. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Schwenksteaks mit Bratkartoffeln und Gemüse, Wilbratwurst, Bratwurst mit Brötchen wurden frisch zubereitet. Auch für Getränke war ausreichend gesorgt. Auch eine Coctail-Bar mit lecker zubereiteten Coctails stand auf dem alten Schulhof. Die Stimmung war bei allen Beteiligten und Gästen bestens und so wurden viele anregende Gespräche geführt und viel gelacht - danke an die Büdesheimer Frauengemeinschaft.
Zur Fotogalerie
Fotos Udo Schikora

Neue Gartengeräte auf dem Büdesheimer Friedhof

Büdesheim (red/us) - Um die Grabpflege für die verstorbenen Angehörigen auf dem Friedhof zu erleichtern hat die Ortsgemeinde Büdesheim zwei Doppelhacken beim Wasserhahn an der hinteren Kirchenwand angebracht. Mehr
Foto: Udo Schikora
Sommerfest der Frauengemeinschaft Büdesheim

Büdesheim (red/us) - Am Samstag, den 16.07.2022 findet das diesjährige Sommerfest der "Frauengemeinschaft Büdesheim" auf dem Gemeindehaussplatz statt. Beginn ist um 15:00 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Eine Tombola mit vielen schönen Preisen steht bereit. Der Reinerlös ist für die Gestaltung des Sportplatzes für die Büdesheimer Jugend. Es wird eine Grillparty mit Getränke- und Bierstand und ein Cocktailabend mit Musik und Tanz geboten.
Alle Büdesheimer/Innen sind herzlich eingeladen. Zum Flyer
Jahreshauptversammlung "Freunde der Pilgerkapelle - Heiligenhäuschen Büdes-heim e. V.

Büdesheim (red/us) - Am 25. Juli 2022, um  19:30 Uhr, findet die diesjährige JHV der Freunde der Pilgerkapelle - Heiligenhäuschen Büdesheim e. V. im Gemeindehaus statt. Alle Mitglieder sind herzlichen eingeladen. Die Veranstaltung findet unter der gültigen Corona-Verordnung statt.
Mehr
Foto: Udo Schikora
Altes Wegekreuz im neuen Glanz

Büdesheim (red/us) - Das beschädigte Wegekreuz aus dem Jahr 1731 in der nördlichen Bahnhofstraße wurde fachmännisch restauriert und am 28. Juni wieder auf seinem Platz aufgestellt. Dieses alte Steinkreuz ist 2.30m hoch und stellt in der Nische, die von  einer Muschel abgeschlossen wird, die hl. Familie dar. Auf dem oberen  Nischenrand ist die Jahreszahl 1731 eingehauen, auf dem unteren  Nischenrand die Namen:
»MARIA JESUS JOSEF«
Mehr zum Kreuz
Foto: Ortsbürgermeister Walter Post.
Geschichtsverein Prümer Land - Rückblick auf 40 Jahre

Prüm (red/rm) - Der Geschichtsverein Prümer Land besteht in diesem Jahr seit 40 Jahren. Das nutzte der Verein, um im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung im Prümer Konvikt auf die vergangenen Jahrzehnte zurückzublicken.
Dabei kamen zahlreiche Höhepunkte der Vereinsgeschichte wie „Der Prümer Landbote“, das Urbar-Fest, die Übersetzung des Goldenen Buches und der Chronik des Servatius Otler, die Vortragsreihe „Brennpunkt Geschichte“, der Werner-Blindert-Preis und viele weitere in Wort und Bild zur Sprache. Viele Gäste, die man mit dem Verein verbindet, waren zudem zu Gast und traten im Rahmen der Gala auf. So hielt der Regionalhistoriker Alois Mayer den Festvortrag zu „40 Jahre Geschichtsverein“, Dietrich Schubert zeigte Ausschnitte aus dem Film „Ein trefflich rauh Land“, Jupp Hammerschmidt sorgte mit Eifel-Kabarett für Stimmung und die Musikgruppe „Capella Aquisgrana“ sorgte mit mittelalterlicher Musik für wohl-klingende Erinnerungen an die Zeit des Prümer Klosters. Ein Kurzfilm von Erich Reichertz zeigte zudem viele Impressionen aus der Vereinsgeschichte.
Die 100 Besucher der Jahreshauptversammlung hatten zuvor den Vorstand und den Redaktionsausschuss des Vereins in ihren Ämtern einstimmig bestätigt und den anwesenden Gründungsmitgliedern, die seit 40 Jahren ununterbrochen im Verein sind, Applaus gespendet.
Das Programm des Geschichtsvereins kann auf der Internetseite www.gvpl.de eingesehen werden. Zudem können Interessenten dort ein kostenloses Probeexemplar des „Prümer Landboten“ anfordern.
Kleine Fotogalerie
Fotos: Udo Schikora Photography

Quelle: Pruem-Aktuell.de

Aktueller Hinweis der Polizei - Wieder eine Welle von betrügerischen Anrufen angeblicher Europol- und Interpol-Polizisten

Trier/Prüm (red/rm) - Seit gestern erhalten eine Vielzahl wahllos ausgesuchter Menschen in der Region Anrufe von angeblichen Ermittlern der Polizeibehörden Europol oder Interpol auf ihrem Mobiltelefonen.
Dabei zielen die Betrüger längst nicht mehr nur auf ältere Opfer ab. Gefährdet sind alle Nutzer mobiler Telefone - also auch jüngere Menschen. Dies besonders deshalb, weil zunächst eine englischsprachige Bandansage zu hören ist. Mehr
Heute ist meteorologischer Sommeranfang!

Büdesheim (red/us) - Wir alle haben schon von zwei verschiedenen Sommeranfangs-terminen, dem kalendarischen und meteorologischen Sommeranfang, gehört bzw. gelesen. Aber was bedeuten diese Begriffe?
Der kalendarische Sommeranfang richtet sich nach dem Stand der Sonne und fällt im Jahr 2022 auf den 21. Juni, die genaue Uhrzeit ist 11:13 Uhr. Dies ist der Zeitpunkt, an dem die Sonne senkrecht über dem Wendekreis der Nordhalbkugel steht und die Tage am längsten sind. Dieser Tag ist uns auch als Sonnenwende bekannt. Der meteorologische Sommer fängt immer am 01. Juni an und endet am 31. August. Aus meteorologischer Sicht ist also jedes Jahr exakt drei Monate lang zur gleichen Zeit Sommer.
 
Nach dieser Rechnung definieren Meteorologen übrigens auch den Frühling, Herbst und Winter: Der Frühling geht von Anfang März bis Ende Mai, der Herbst schließt sich bis Ende November an den Sommer an. Der meteorologische Winter beginnt am 01. Dezember und dauert bis Ende Februar. Jeder dieser Jahreszeit ist also exakt 3 Monate lang.
Quelle: T-Online.de
Endlich - Die traditionelle und bei den Gläubigen beliebte Marienandacht bei der Pilgerkapelle hat wieder stattgefunden

Büdesheim (red/us) - Nach 2 Jahren bedingter Corona-Pause fand heute wieder die traditionelle Marienandacht bei der Pilgerkapelle Büdesheim statt. Rund 50 Gläubige aus Büdesheim, Wallersheim und Fleringen ließen es sich trotz kaltem und regnerischem Wetter nicht nehmen, sich auf den Weg zur beliebten Andacht bei der Pilgerkapelle in Büdesheim zu machen. Musikalisch begleitet wurde die Andacht durch die  Büdesheimer Alphorn- und Büchelbläser.
Kleine Fotogalerie
Film 1 Büdesheimer Alphorn- und Büchlbläser
Film 2 Büdesheimer Alphorn- und Büchlbläser (Eine Zugabe zum Schluß mit Sonnen-schein)
Es war einmal vor langer Zeit - da gab es ein Kühlhaus in Büdesheim

Büdesheim (wp/us) - Am Samstag, den 21.05.2022 fiel der Startschuß für den Umbau des ehemaligen Kühlhauses neben dem Spritzenhaus der Feuerwehr in der Bahnhofstraße. Früher konnten die Einwohner/Innen von Büdesheim dort ein Kühlfach mieten, wo sie z. B. nach Schlachtungen dort ihr Fleisch lagern und kühlen konnten.
Die Ortsgemeinde Büdesheim ist auf der Suche nach näheren Angaben zu diesem Kühlhaus, wie z. B. Chronik, Bau des Kühlhauses, Schließung des Kühlhauses, sowie vielleicht noch vorhandene alte Fotos. Wer kann uns hierbei helfen und kennt vielleicht noch alte Geschichten oder Anekdoten? Informationen bitte an den Ortsbürgermeister oder an die Redaktion. Weitere Fotos
Fotos von Ortsbürgermeister Walter Post.
18.05.2022: Öffentliche Gebäude sind heute beflaggt - Tag des In-Kraft-Tretens der Landesverfassung für Rheinland-Pfalz

Prüm (red/rm) Am 18. Mai 1947, also heute vor 75 Jahren, verabschiedeten die Bürgerinnen und Bürger von Rheinland-Pfalz in einer Volksabstimmung die rheinland-pfälzische Ver-fassung.
Die Verfassung des Landes hat einen Vorspruch. Er lautet:

Im  Bewusstsein der Verantwortung vor Gott, dem Urgrund des Rechts und Schöpfer aller menschlichen Gemeinschaft, von dem Willen beseelt, die Freiheit und Würde des Menschen zu sichern, das Gemeinschaftsleben nach dem Grundsatz der sozialen Gerechtigkeit zu ordnen, den wirtschaftlichen Fortschritt aller zu fördern und ein neues demokratisches Deutschland als lebendiges Glied der Völkergemeinschaft zu formen, hat sich das Volk von Rheinland-Pfalz diese Verfassung gegeben.

Quelle: Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz; Foto: © Torsten Silz/Landtag Rheinland-Pfalz

30.04.2022: Ein Besuch, der sich lohnt! Besucherbergwerk Mühlenberger Stollen in Bleialf wieder geöffnet

Bleialf/Prüm (red/ms) Nach zwei Jahren coronabedingter Pause findet am 01.05.2022 die Saisoneröffnung im Besucherbergwerk Mühlenberger Stollen in Bleialf statt.

Reguläre Führungen werden bis zum 31. Oktober jeden Samstag und Sonntag von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr angeboten, Sonderführungen nach vorheriger Anmeldung.
Ein Abenteuer unter Tage beginnt mit der Reise unter die Erde, der Befahrung des Mühlenberger Stollens.
Besucher können zu einer Führung in den Mühlenberger Stollen einfahren und erfahren dabei alles über den Erzabbau in Bleialf, von der Geologie bis zur angewendeten Technik. Bei den Führungen werden Helm und Grubenkleidung gestellt. Ein Bergbaupfad mit zahlreichen Informationstafeln bietet einen umfassenden Überblick zur Bergbaugeschichte des Gebietes. Mehr
27.04.2022: Willi Meyers, Dirigent der Büdesheimer Musikanten verstorben - ein Nachruf der Büdesheimer Musikanten

Büdesheim (us) - Willi Meyers, der Dirigent der Büdesheimer Musikanten ist letzte Woche verstorben. Seit 13 Jahren dirigierte und prägte er die Büdesheimer Musikanten. Wir verlieren in ihm einen äußerst zuverlässigen, hilfsbereiten und geselligen Musiker. Für alle viel zu früh und unfassbar hinterläßt er eine schmerzhafte Lücke in unseren Reihen. Wir sind so unendlich traurig und danken Willi für sein Engagement im und für seinen Verein.
In den schweren Stunden des Abschieds sind unsere Gedanken bei seiner Familie.
Er wird uns immer in guter Erinnerung bleiben.

Deine Büdesheimer Musikanten e. V.
20.04.2022: Ukraine: Info-Hotline des Landes gestartet - Ansprechstelle für Helfende und Geflüchtete aus der Ukraine

Prüm/Bitburg (red/rm) - Ab sofort ist die neue Info-Hotline Ukraine  Rheinland-Pfalz gestartet, die als Ansprechstelle für Helfende und  Geflüchtete aus der Ukraine bereitsteht.

Die Hotline soll als zentrale Informationsquelle für Rheinland-Pfalz  dienen und ist unter der kostenfreien Rufnummer 0800 9900 660 künftig  montags bis freitags von 8-18 Uhr sowie samstags von 8 bis 14 Uhr  erreichbar.

Quelle/pruem-aktuell.de: Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration Rheinland-Pfalz (MFFJIV)

18.04.2022: Geschwindigkeitskontrolle am Karfreitag in der Ortslage Büdesheim, B 410 - 50 km/h zu schnell in 70er-Zone

Büdesheim - Polizeibeamte der Polizeiinspektion Prüm führten am 15.04.2022  anlässlich des "Car-Friday" Geschwindigkeits- und Verkehrskontrollen auf  der Bundesstraße 410 durch. Am Vormittag wurde im Bereich der Ortslage Büdesheim, B410, eine Kontrollstelle eingerichtet, dabei wurden 12 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt. Bei erlaubten 70 km/h außerhalb geschlossener Ortschaften wurde ein Fahrzeugführer mit einer Geschwindigkeit von 120 km/h gemessen. Infolge der Geschwindigkeitskontrolle in Büdesheim erwartet zwei Fahrzeugführer ein Fahrverbot. An insgesamt 6 Fahrzeugen konnten Mängel oder technische Veränderungen festgestellt werden. An einem Fahrzeug wurden technische Veränderungen vorgenommen, welche zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führten.

Foto: Polizeipräsidium Trier; Quelle: news-trier.de/blaulicht

17.04.2022: Das Jahreskonzert der Büdesheimer Musikanten ist abgesagt

Leider musste heute kurzfristig das Jahreskonzert der Büdesheimer Musikanten durch eine plötzliche Erkrankung des Dirigenten Willi Meyers abgesagt werden. Wir wünschen ihm baldige und schnelle Genesung.





15.04.2022: Heute Neueröffnung des Imbisses "Schlemmer-Hütte" bei der ehemaligen Shell-Tankstelle an der B 410

Büdesheim (us) - Der lang verwaiste Imbiss wird heute am 15. April 2022 um 11.30 Uhr unter der neuer Führung von Tobias Hesche und neuem Namen "Schlemmer Hütte" neu eröffnet. Offizielle Eröffnung um 13.00 Uhr mit Faßanstich. Direkt neben der neuen Filiale der Landbäckerei Roden, die am 13. April eröffnet hatte, wird man in Zukunft wieder Bratwurst, Pommes, Schnitzel sowie Tagesmenüs genießen können. Die Umbauarbeiten, die auch eine Vergrößerung des Imbisses beinhalten, laufen zur Zeit auf Hochtouren. Die Terrasse wurde im Zuge der Umbaumaßnahmen neu gestaltet und vergrößert. Bei schönem Wetter wird man sein Essen auch draussen genießen können. Zur Homepage und der Speisekarte geht hier
Zur Bildergalerie

Fotos: Udo Schikora; Eröffnungsfoto: Tobias Hesche
13.04.2022: Der Startschuss ist gefallen - Die Landbäckerei Roden hat in Büdesheim eine Filiale eröffnet

Büdesheim (red/us) - Die Büdesheimer Filiale der Landbäckerei Roden an der B 410 ist eröffnet. Ab sofort kann man hier knusprige Brötchen, leckere Teilchen, lecker Kuchen, schmackhafte Brote und mehr kaufen. Wer Lust und Zeit hat, kann im Café und bei schönem Wetter auch draußen, Platz nehmen und bei einer Tasse Kaffee und Kuchen entspannen. Noch ist nicht alles fertig, wie mir Frau Roden und der Prokurist Herr Christian Pohs erzählten, aber heute sollen noch die Tische und Stühle für den Aussenbereich geliefert werden. Auch im Innern ist noch nicht alles ganz fertig und bis Ende des Monats soll noch die beleuchtete Aussenreklame angebracht werden.
"Amerikaner meets Büdesheim!" - die gab es beim Einkauf als Geschenk dazu

12.04.2022: Der Maibaum wird dieses Jahr wieder nach alter Tradition aufgestellt - mit Maifeier im Spritzenhaus

Büdesheim (red/us) - Die freiwillige Feuerwehr stellt dieses Jahr wieder, wie vor der Corona-Pandemie, am Abend des 30. April den Maibaum auf. Die Aufstellung erfolgt um 19 Uhr bei der Buswartestelle in der Ortsmitte. Im Anschluß ist im Spritzenhaus Maifeier mit Essen und Trinken. Alle Dorfbewohner/Innen sind hierzu herzlich eingeladen.
Die aktuellen Corona-Verordnungen sind hierbei einzuhalten. Zur Bildergalerie

12.04.2022: Eröffnung der Landbäckerei und Café Roden in der ehemaligen Tankstelle an der B 410 in Büdesheim

Büdesheim (red/wp) - Am gestrigen Montag wurde das Café und die Bäckerei der Landbäckerei Roden feierlich in der ehemaligen Tankstelle an der B 410 in Büdesheim eröffnet.
Offiziell geöffnet ist die Filiale ab dem morgigen Mittwoch. Dann gibt es hier frische Brötchen, Brot, Kuchen und mehr, und kann dort gemütlich sein Frühstück und auch tagsüber Rast machen und leckeren Kuchen und Kaffee genießen.

Foto: Ortsbürgermeister Walter Post.
10.04.2022: Herzlichen Glückwunsch! - Roland Kill aus Büdesheim feierte seinen 80. Geburtstag

Büdesheim (wp/us) - Gestern feierte Roland Kill seinen 80zigsten Geburtstag im Kreise seiner Familie bei bester Gesundheit und in gut gelaunter Runde.
Von der Gemeinde gratulierte Rainer Kewes und Walter Post mit einem Präsentkorb und besten Wünschen für die Zukunft. Auch die Redaktion gratuliert recht herzlich. Mehr

Quelle und Foto: Ortsbürgermeister Walter Post
07.04.2022: Mehr Sicherheit in Büdesheim - Westenergie fördert Anschaffung von zwei Tempoanlagen

Büdesheim (us) - Wie der Redaktion erst heute bekannt geworden ist, werben seit dem 17. Februar 2022 zwei neue Tempoanzeigen in Büdesheim für mehr Verantwortung im Straßenverkehr - Westenergie hat die Anschaffung gefördert.
Zur Steigerung der Verkehrssicherheit fördert der Energieversorger Westenergie die Anschaffung von zwei neuen Geschwindigkeitsanzeigen in Büdesheim. Die Geräte zeigen Autofahrern und Motorradfahrern ihr aktuell gefahrenes Tempo und sollen damit zum verantwortungsvollen Fahren ermahnen. Mit einem Zuschuss aus einem firmeneigenen Förderprogramm unterstützt Westenergie die Ortsgemeinde Büdesheim bei der An-schaffung der Geräte. Mehr

Quelle: Pressestelle Westenergie; Foto: David Kryzons/Westenergie.
04.04.2022: Musik, Spaß und Unterhaltung für jedes Alter - Der Prümer Sommer 2022 findet statt

Büdesheim/Prüm (us) - Der Prümer Sommer 2022 findet statt - sehr zur Freude aller Live- und OpenAir-Musikliebhaber. Corona bedingt musste der Prümer Sommer ja in den Jahren 2020 und 2021 ausfallen. Vom 26. Juni bis 18. August 2022 geht auf dem Prümer-Sommer-Platz jeden Donnerstagabend musikalisch die Post ab. Die Festwirte Werner Arens und Markus Pint werden wieder für das leibliche Wohl auf dem Festplatz sorgen. Alle musikbegeisterte Fans sind hierzu herzlich eingeladen. Auch die Kinder werden wie immer nicht zu kurz kommen. Der Eintritt ist wie immer frei. Mehr
04.04.2022: In eigener Sache - Belegungskalender Gemeindehaus und Veranstaltungs-kalender

Büdesheim (us) - In eigener Sache: Der Belegungskalender und der Veranstaltungskalender sind zwei verschiedene Kalender, bitte beachten. Der Belegungskalender für das Gemeinde-haus soll nur dokumentieren, wann das Gemeindehaus belegt ist, damit keine Doppel-belegungen vorkommen.
Der Veranstaltungskalender ist nur für Veranstaltungen, wie z. B. Pfarrgemeindefest, Konzert des Musikvereins, Ortsgemeindefest, Marienandacht bei der Pilgerkapelle usw. gedacht. Nur dann, wenn auch das Gemeindehaus mit betroffen ist, ist ein Doppeleintrag sinnvoll und angebracht. Wiederkehrende Proben von der Turngruppe, den Alphornbläsern und auch vom Sibob usw. gehören in den Belegungskalender Gemeindehaus, weil sie dort stattfinden. Ich bitte um Beachtung, sonst bringen wir die Besucher der Seiten durch-einander. Die Einträge, die mit einem Schloss versehen sind, sind Einträge, die ich nicht löschen kann, da beide Kalender kostenlos sind.
Vielen Dank, Udo Schikora.
Belegungskalender Gemeindehaus      Veranstaltungskalender
04.04.2022: Neue Homepage - Demenznetzwerk Eifelkreis ab sofort mit neuem Inter-netauftritt online

Prüm/Bitburg (red/rm) - Unter der Adresse https://demenznetzwerk.bitburg-pruem.de/ präsentiert sich die Homepage des Demenznetzwerks Eifelkreis in neuem Design und mit überarbeiteten Inhalten. Mehr (Pruem-Aktuell.de)

Grafik: Kreisverwaltung des Eifelkreises. Presse: Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm.
03.04.2022: Neueröffnung des Imbisses "Schlemmer-Hütte" bei der ehemaligen Shell-Tankstelle an der B 410

Büdesheim (us) - Der lang verwaiste Imbiss wird am 15. April 2022 unter der neuer Führung von Tobias Hesche und neuem Namen "Schlemmer-Hütte" wieder eröffnet. Direkt neben der neuen Filiale der Landbäckerei Roden, die am 13. April eröffnet, wird man in Zukunft wieder Bratwurst, Pommes, Schnitzel sowie Tagesmenüs genießen können. Die Umbauarbeiten, die auch eine Vergrößerung des Imbisses beinhalten, laufen zur Zeit auf Hochtouren. Die Terrasse wurde im Zuge der Umbaumaßnahmen neu gestaltet und vergrößert. Bei schönem Wetter wird man sein Essen auch draussen genießen können. Mehr zum kulinarischen Angebot später, wenn die Speisekarte vorliegt. Wir sind sehr gespannt.

Foto: Tobias Hesche
03.04.2022: Die Landbäckerei Roden eröffnet eine Filiale in Büdesheim

Büdesheim (us) - Die Landbäckerei Roden eröffnet am 13. April eine Filiale in der ehemaligen Shell-Tankstelle an der B 410 in Büdesheim. Noch sind die Umbauarbeiten nicht abgeschlossen, aber wer dort täglich vorbeifährt, erkennt den Fortschritt der Arbeiten. Freuen wir uns auf täglich frisches Brot, frische Brötchen und leckeren Kuchen. Öffnungszeiten sind noch nicht bekannt. Mehr später.

Foto: Udo Schikora

10.03.2022: Es ist wieder soweit - die Büdesheimer Musikanten geben ihr Jahreskonzert.

Büdesheim (us) - Die Musikwelt in Büdesheim freut sich auf das traditionelle Jahreskonzert der Büdesheimer Musikanten am Ostersonntag, d. 17. April 2022 um 20:00 Uhr im Gemeindehaus. Der Eintritt ist frei, es gelten die dann gültigen Corona-Regeln. Mehr Informationen später.

Foto: Büdesheimer Musikanten e. V.

xxx
07.03.2022: "Die Burg brennt" - der Winter und die bösen Geister wurden vertrieben.

Traditionell findet in Büdesheim, am Sonntag nach Aschermittwoch - also der erste Sonntag in der Fastenzeit - das Burgbrennen statt. Auf dem Naubrich haben die Jugendlichen aus Büdesheim ein Kreuz aufgerichtet und angezündet. Damit soll der lange Winter samt den bösen Geistern vertrieben werden, jetzt freut sich jeder auf die warme Jahreszeit, der Frühling kann kommen. Mehr
19.02.2022: Vor langer Zeit - Der SV Büdesheim wurde Meister in der 2. Kreisklasse Prüm

Gestern erhielt ich ein Foto vom Ortsbürgermeister Walter Post. Es zeigt die Meisterspieler des SV Büdesheim, als sie Fußballmeister in der 2. Kreisklasse Prüm wurden. Hier noch ein zweites Foto von der Meistermannschaft.

In welchen Jahr wurde der SV Büdesheim Meister und wer kennt noch die Namen der damaligen Spieler auf dem Foto?

Angaben bitte per E-Mail an Udo.Schikora@t-online.de

Alte Fotos vom SV Büdesheim

16.02.2022: Bild der Woche - Neue Fotoserie auf PRÜM AKTUELL

Prüm (ms) Gerne würden wir eine neue Fotoserie hier starten. Wir suchen  aktuelle Fotos aus der Stadt Prüm, dem Prümer Land und der Eifel. Wählen  Sie einfach Ihr Lieblingsmotiv und senden uns Ihr Foto zu. Mehr

Foto: Bild der Woche - Neue Fotoserie auf PRÜM AKTUELL

Foto: titania-foto.com/kostenlose-bilder/hunde/
06.02.2022: Frischemarkt in Prüm

Der Prümer Frische- und Krammarkt findet zukünftig ab dem 02.03.2022 an jedem 1. Mittwoch im Monat statt. Dort gibt es Kräuter, Fleisch, Milch, Eier uvm., regionale und saisonale Produkte sowie Obst und Gemüse direkt vom Erzeuger.

Quelle: Internet-Zeitung "Prüm Aktuell"
04.02.2022: Die verkaufsoffenen Sonntage für 2022 in Prüm sind an den folgenden Terminen geplant:

- 27.03.2022: Verkaufsoffener Sonntag
- 26.06.2022: Verkaufsoffener Sonntag mit dem Start des Prümer Sommer
- 18.09.2022: Verkaufsoffener Sonntag mit dem Heimatshoppen
- 16.10.2022: Verkaufsoffener Sonntag mit dem traditionellen Mantelsonntag
- 05.10.2022: Herbstmarkt

Mit den verkaufsoffenen Sonntagen findet jeweils ein Antik- und Trödelmarkt statt.
Mehr

Verunreinigung durch Hunde in Büdesheim

Es wird verstärkt Klage darüber geführt, dass private und öffentliche Anlagen durch Hundekot verunreinigt werden. Die Hundehalter werden eindringlich gebeten, ihre Tiere so zu halten, dass Verunreinigungen öffentlicher und privater Anlagen unterbleiben.

Wir machen darauf aufmerksam, dass bei Verunreinigungen durch einen Hund ein privatrechtlicher Anspruch auf Schadenersatz bzw. auf Unterlassung gegen den Halter des Hundes zusteht. Ferner stellt Hundekot in öffentlichen Anlagen nach dem Kreislauf-wirtschafts- und Abfallgesetz Abfall dar und darf nur in den dafür vorgesehenen Anlagen oder Einrichtungen (Abfallbeseitigungsanlagen) entsorgt werden.
Verstöße hiergegen können mit einem Bußgeld belegt werden. Jedem verantwortungsbewussten Tierhalter sollte es ein Anliegen sein, derartige unhygienische und dadurch vor allem für Kinder gefährliche Verschmutzungen zu vermeiden.
Wir bitten die betreffenden Hundehalter, zukünftig dafür Sorge zu tragen, dass Verunreinigungen durch Hundekot unterbleiben bzw. unverzüglich vom Tierhalter beseitigt werden.

Verbandsgemeindeverwaltung Prüm
- Örtliche Ordnungsbehörde -


Aktualisiert am: 26.09.2022 um 9:05 Uhr

Anschrift Ortsgemeinde Büdesheim

Ortsbürgermeister Walter Post
Brunnenstraße 17
54610 Büdesheim

Telefon: 06558-9018896

Copyright (c) Udo Schikora, 2005-2022. Alle Rechte vorbehalten.                Sie sind Besucher:
Anschrift Redaktion & Webmaster
                                            
Udo Schikora
Hillesheimer Str. 21
54610 Büdesheim

Telefon: 06558-1066

Counter
Zurück zum Seiteninhalt