Eifeldorf Büdesheim

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Die Gebührenordung und der Belegungsplan für das Dorfgemeinschaftshaus

Büdesheim
 
 
 
 

23.01.2020: Die neue Gebührenordnung für das Gemeindehaus.

Ein Dorfgemeinschaftshaus (DGH) ist ein durch öffentliche Gelder finanziertes Gebäude zur gemeinschaftlichen Nutzung in ländlichen Gemeinden und Dörfern. In Büdesheim wird das DGH rege genutzt. Viele Veranstaltungen finden hier statt. Der Ortsbürgermeister gibt die neue Gebührenordnung für das DGH bekannt.

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Büdesheim. Wie bereits in der Prümer Rundschau angekündigt, hier nun die neue Gebührenordnung für die Nutzung des Gemeinde-hauses. Da wir in größerem Umfang in das Gemeindehaus investieren müssen, sind wir auf diese Gelder angewiesen.

Belegungsplan für das Gemeindehaus
1. Halbjahr 2020
>>>
2. Halbjahr 2020 >>>

Bei Änderungen oder neuen Terminen bitte ich um eine kurze Info!


 
 
 

1. Gebühren für die private Nutzung des Gemeindehauses

  • Gesamtmiete                                      125,00 €

  • Sektbar                                               60,00 €

  • Geschirrverleih                                    20,00 €

  • Benutzung der Beschallungsanlage       30,00 €


2. Gebühren für kommerzielle Nutzung

  • Nur Gesamtvermietung                      250,00 €

  • Benutzung der Beschallungsanlage       30,00 €

  • Geschirrverleih:                                   20,00 €


3. Vermietung an Gruppen, die Gebühren von ihren Teilnehmern erheben

  • Je Nutzung                                            5,00 €

  • Oder pauschal                                      20,00 €/Jahr


4. Veranstaltungen zugunsten der Kinder und Jugendlichen aus der Gemeinde Büdesheim (Kinderkarneval, Weihnachtsfeier
   Kindergarten etc.) sind: mietfrei


5. Sonderregelung für Pilgergruppen

  • Gemeindehausmiete                              75,00 €

  • Kombimiete morgens u. abends            100,00 €

  • Geschirrverleih                                     20,00 €

  • Porzellanverleih bei Kombinutzung        20,00 €

  • Reinigungskosten je Pilger                       1,00 €


6. Kaution                             100,00 €
     Diese  Kaution dient zur Abdeckung evtl. kleinerer Schäden an Küche, Geschirr etc.
     Alle Schadenersatzansprüche am Gemeindehaus oder am Eigentum Dritter, die infolge der im Gemeindehaus stattfindenden
     Veranstaltung entstehen, müssen vom Mieter zusätzlich erstattet werden.


7. Das Mobiliar wird grundsätzlich nicht mehr außerhalb des Gemeindehauses verliehen. Die Bühnenelemente werden nur
   an ortsansässige Vereine kostenfrei verliehen.

8. Folgende Veranstaltungen sind gebührenfrei:

  • Proben der ortsansässigen Musikgruppen

  • Veranstaltung zugunsten der Dorfjugend oder für die Dorfkinder

  • Proben des Karnevalvereins

  • Jahreshauptversammlungen der Vereine

  • Gemeindeveranstaltungen

  • Kirchliche Veranstaltungen zugunsten der Büdesheimer Pfarrkirche

  • Abschluss der Gemeinschaftsübungen der Feuerwehr

  • Vereinsinterne Veranstaltungen

  • Treffen ortsansässiger Gruppen (z. B. Handarbeitsfrauen oder Jugendgruppen)


9. Ab sofort ist Frau Sarina Kraus für die Vermietung des Gemeindehauses zuständig.
   
Frau Kraus ist unter der Telefonnummer: +491706391918 oder
     E-Mail: sarinakraus@gmx.de zu erreichen.
     Die entsprechende Räumlichkeit wird nur noch besenrein zurückgegeben, die Endreinigung erfolgt durch die Reinigungskraft
     und wird nach Aufwand berechnet.
     Diese Regelung gilt für alle Vermietungen, einschl. der Anmietung durch Vereine.


Euer Ortsbürgermeister
Walter Post


 
 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü