Eifeldorf Büdesheim

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Initiative „Zukunfts-Check Dorf“

Büdesheim
 
 
 

Vorwort vom Ortsbürgermeister Albert Klasen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Ortsgemeinde hat sich für die Teilnahme am “Zukunfts-Check Dorf” entschieden.

Ziele des “Zukunfts-Check Dorf” sind
• Langfristiger Erhalt unserer Dörfer
• Erhöhung des bürgerschaftlichen Engagements
Bewusstseinsschaffung für das eigene Dorf
• Erkennen der örtlichen Chancen & Herausforderungen
• Entwicklung von zukunftsfähigen Strategien
Fortschreibung der Dorfentwicklungskonzepte

Damit die Ziele erreichbar sind bittet die Ortsgemeinde alle BürgerInnen mitzumachen!!!

Folgende Arbeitsgruppen sind gegründet worden:
1. Arbeitskreis: Wohnen / Bauen; Ansprechpartner: Carolin Kill
2. Arbeitskreis: Soziales / Tourismus; Ansprechpartner: Martina Lambertz
3. Arbeitskreis: Ortsgestaltung / Straßen; Ansprechpartner Ludwig Lambertz

Hier geht es zur Dokumentation zur Auftaktveranstaltung am 29.02.2016
Hier geht es zum Protokoll gemeinsame Sitzung vom 17. Mai 2016

 
 
 
 

Bekanntmachungen

 
 
 

Sehr interessante und informative Veranstaltung der "Arbeitsgruppe Soziales" am 22. Februar 2018 im Gemeindehaus


Zahlreiche "Ü 60 plus-Bewohner" aus Büdesheim nahmen heute an Veranstaltung teil. Das Motto der Veranstaltung: "Sicher im Alter" wurde von Verkehrssicher-heitsberater der Polizeiinspektion Prüm, Richard Zeimetz, eindrucksvoll erläutert.

 
 
 


Anhand von vielen Beispielen wurde eindrucksvoll erklärt, wie gerade ältere Menschen sich vor Gaunereien, Diebstahl, Raub, Einbruch, Internet-Betrügereien und auch dem sogenannten "Enkeltrick" schützen können. Fazit des Vortrages: Immer gesundes Mißtrauen an den Tag legen. Gerade ältere Menschen nehmen schlechte Schlagzeilen in der Tagespresse, Fernsehen und auch im Internet viel nachhaltiger auf als jüngere Menschen. Auch Nachbarschaftshilfe kann eine nützliche Unterstützung sein. Gegenseitig ein wenig aufpassen, was in der Nachbarschaft los ist. So können vielleicht Straftaten verhindert oder vereitelt werden.
Nach dem Vortrag wurde von der Arbeitsgruppe Soziales leckere Häppchen und Getränke serviert.

Zurück>>>

 
 
 
 

"Zukunftscheck Dorf", die "Arbeitsguppe Soziales" lädt ein

Es ist wieder soweit, dass nächste Treffen "Ü 60 plus" findet am Donnerstag, 22.02.2018 von 15.00 -  18.00 Uhr im Gemeindehaus statt. Motto: Vortrag der Polizei "Sicher im Alter". Anschließend werden kleine Häppchen serviert. Alle Bürger und Bürgerinnen ab 60 Jahre "plus" sind hierzu herlich eingeladen.

 
 
 

Für die Teilnahme wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 4,00 € erhoben, damit die Treffen auch in Zukunft organisiert und finanziert werden können. Damit eine Planung erfolgen kann, ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte sagen sie Bescheid, wenn Sie abgeholt werden wollen.
Anmeldung bis zum 19.02.2018 bei: Marlene Severt, Tel. 8422 oder Karin Marbes, Tel. 2069898.
Wichtig: Bitte die nächsten Termine für 2018 vormerken:
17.05.2018 -  26.07.2018 -  25.10.2018
Eine Mitteilung erfolgt in Zukunft über die "Prümer Rundschau" oder auch hier auf dieser Homepage.
Die Arbeitsgruppe Soziales freut sich über eine rege Beteiligung und nette Gespräche.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü