14.09.2010 - Altes Handwerk im "Alten Amtshaus" im traditionellen Handwerkerort Schönecken. Ein sehr lohnens-werter und interessanter Besuch.

Im "Alten Amtshaus" in Schönecken ist in liebevoller Kleinarbeit das alte Handwerk in Schönecken zusammengetragen und aufgebaut worden. Ca. 80 Quadratmeter umfasst die Ausstellung. Der Besucher lernt hier die verschiedensartigen Handwerksberufe aus vergangenen Zeiten kennen.

Das Handwerkermuseum in Schön-ecken. Fotos: U. Schikora

Darunter befinden sich Berufe wie: Bäcker, Dachdecker, Frisöre, Schuhmacher und Töpfer, um nur einige zu nennen.

Betreut und unterhalten wird dieses Museum vom "St. Josef Handwerkerverein Schönecken". Dieser Vereine feierte im Jahr 2009 sein 150-jähriges Bestehen.

Öffnungszeiten: Sonntags von 14.00 - 16.00 Uhr oder an Werktagen nach Presseinformationen.

Kontakt:
Käthe Schilz
Alter Markt 6
54614 Schönecken
Tel.: 06553/2608
Auch Führungen sind nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Internet-Link:

St. Josef Handwerkerverein Schönecken>>>