Eifeldorf Büdesheim

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Die "Büdesheimer Alphorn- und Büchlbläser"

Büdesheim > Unsere Vereine > Vereine ohne Website
 
 

Zur Fotogalerie geht es Hier
Zum Film bei der Marienandacht 2017 geht es Hier
Zum Film beim Burgbrennen 2015 geht es
Hier

 
 
 
 

Die Alphorn- und Büchlbläser im Sommer 2017

Alphornmusik in der Eifel? Ja, auch das gibt es hier bei uns: Die "Büdesheimer Alphorn- und Büchlbläser".

Aufruf an die Jugend: Der Verein sucht Musikanten-Nachwuchs.
Es soll eine selbstständige Gruppe ausgebildet werden. Dafür suchen die Alphorn- und Büchlbläser Mädchen und Jungen, die wöchentlich proben. Instrumente mit Büchlhörner und Schulungsmaterial werden kostenlos zur Verfügung gestellt.
Weitere Informationen bei
Andrea Becker, Tel.: 0160 95925543
Erich Michels, Tel.: 0171 7700991
oder Paul Hacken, Tel.: 0 65 51-960190

 
 
 
 

Aktueller Vorstand:
Vorsitzende:                        Andrea Becker, Schwirzheim
Stellv. Vorsitzender und
musikalischer Leiter:           Erich Michels, Wallersheim

Kassenwart:                         Paul Hacken, Prüm



Die Chronik der Büdesheimer Alphorn- und Büchlbläser


Die Gründung war im Sommer 1989. Vorsitzender Paul Hacken. Erster Auftritt Weihnachten Kirchenkonzert in Büdesheim.
Gründungsmitglieder waren ehemalige Musiker der Büdesheimer Musikanten, Peter Dahm, Paul Hacken, Georg Schmitz und Michel Zierden.
Original Schweizer Alphörner in "F" bzw. "GES"-Stimmung, Länge: 3,67 Meter.
Musikliteratur: Allgäu oder Schweiz, 3-4stimmige Musikstücke.
Am 15.02.1993 erfolgte die Eintragung als gemeinnütziger Verein ins Vereinsregister AR Bitburg Nr. 779. Das Vereinsziel: Förderung der Kunst und Pflege der volkstümlichen Blasmusik mit Büchl- und Alphörnern.
1993 Anschaffung von 5 Büchlhörner aus Buchenberg im Allgäu, Musikliteratur hierzu: Eigenkompositonen u. a. von Andreas Hacken. Instrumente in "B"gestimmt.
Im Laufe der Jahre Veränderung der Musikgruppe auf derzeit 7 Personen und Anschaffung von 2 weiteren Alphörnern.
Alpenländische Musikbekleidung, Lederhose, Trachtenhemd, Weste und Hut.
Wöchentliche Musikproben jeweils am Donnerstag in den Bergen unserer Region, bzw. bei schlechtem Wetter im Gemeindehaus in Büdesheim.
Auftritte: Zu allen Anlässen regional, überregional, Ausland, bei Rundfunk- und Fernsehsendungen, Hochzeiten, Geburtstagen, Jubiläen, Musikfesten und Alphornbläsertreffen.
Jährlich ca. 15 bis 20 Auftritte. 2016 = 16 Auftritte.

Besetzung 2018:
Andrea Becker (1. Stimme), Schwirzheim, seit 2012 aktiv und seit 2016 Vorsitzende.
Paul Hacken (Tiefe Stimme), Prüm, Kassenwart und bis 2016 Vorsitzender.
Gerd Hermes (1. Stimme), Kleinlangenfeld, seit 2016 aktiv und seit 2018 Flügelhorn 2.
Alois Leufgen (Tiefe Stimme), Rommersheim, seit 2015 aktiv.
Heinz Leuschen (2. Stimme), Kalenborn, seit 2015 aktiv.
Erich Michels (1.Stimme), Wallersheim, stellv. Vorsitzender und musikalischer Leiter, seit 2014 aktiv,
Walter Post, 2.-3. Stimme Alphorn und 1. Stimme Flügelhorn, seit 2018 aktiv.
Georg Schmitz (3.-4. Stimme), Steffeln, Gründungsmitglied.



 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü